15.12.2011 - Immer was Neues

Also wisst ihr, da soll man noch klar kommen mit seinen Leuten. Immer fällt denen was Neues ein.

Bis vor ein paar Wochen durfte ich, während über dem Küchentisch ganz leckere Düfte herumschwebten und meine Leute am essen waren, noch unter dem Tisch rumlaufen und schauen, ob nicht vielleicht ein Krümelchen herunter fällt. Dann plötzlich hieß es immer RAUS XANNY, ich durfte einfach nicht mehr unter den Tisch! Das stell man sich mal vor.

Dann durfte ich nicht mal mehr bei Frauchen oder den anderen an der Tischkante schnuppern, da wo der Teller steht. Da fingen die plötzlich an zu knurren und mich wegzuschieben. Hab ich natürlich immer mal wieder versucht, die spinnen ja wohl, ich muss doch wissen, was es da Leckeres zu essen gibt.

Seit gestern darf ich nicht mal mehr neben dem Tisch sitzen. Ich muss auf meiner Decke in der Küche liegen. Also das geht nun wirklich zu weit. Das lass ich mir nicht bieten. Gestern abend bin ich einfach immer wieder aufgestanden und zum Tisch gelaufen. Aber mein Frauchen die doofe Kuh hat mich immer wieder auf die Decke gebracht, am Halsband *grummel* und PLATZ musste ich machen. Zuletzt hab ich dann aufgegeben und als ich mir das grad gemütlich gemacht hab auf meiner Decke, da standen sie alle auf und vorbei wars mit der Ruhe. Aber ich hab dafür ein groooßes Stück Fleischwurst bekommen. Mal sehen ob das noch mal klappt.

Heute morgen wieder das Gleiche, aber diesmal bin ich nur 3 Mal aufgestanden und hab dann so getan, als hätt ich keine Lust mehr auf dieses Spiel. Da gabs dann ein groooßes Stück Harzer Käse, den mag ich ganz besonders gern.

Heute mittag bin ich nur 1 Mal aufgestanden, man muss ja schließlich ganz sicher sein, ob nicht doch eine Chance besteht, wieder am Tisch zu sitzen. Aber Frauchen war unnachgiebig, ich musste wieder auf die Decke. Na gut, ich habs mir dann gemütlich gemacht, und als meine Leute mit essen fertig waren, bekam ich einen ganzen halben Kartoffelkloß. Man der war vielleicht lecker.

Also wenn das immer so ne fette Belohnung gibt, da kann man ruhig auf seiner Decke liegen bleiben und erst später schnüffeln gehen, was es so leckeres gegeben haben könnte.

Aber jetzt muss ich erst mal ein Nickerchen machen, bis später ihr Lieben!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen