29.06.2012 - Getrimmt

Eigentlich wollten wir nächste Woche zu meiner Mama fahren und ich sollte wieder gerupft werden. Da fahr ich auch wirklich gern hin, dann da wohnt Winnie und neuerdings Yolanda und natürlich Mama und Oma und Uroma und und und ...

Aber ... gestern brauchte Frauchen einen dringenden Grund, sich vor der Hausarbeit zu drücken und kam mit ihrer Trimm-Werkzeug-Kiste in den Garten. Normalerweise kämmt sie mir ja nur die Beine und den Bart. Also, was heißt hier NUR. Ich finde das total doof, ich mags einfach nicht.

Aber gestern fing sie tatsächlich an, mich zu rupfen. Sie sagt ja TRIMMEN dazu, aber für mich ist es rupfen. Die Decke und die Seiten lasse ich mir ja noch halbwegs gefallen, das geht auch hevorragend auf der Terrasse im Liegen. Aber wenns zur Kruppe geht und zu den Oberschenkeln, da werd ich pingelig, das ist einfach nur unangenehm! Aber statt mich in Ruhe zu lassen, wurde ich dann doch auf unseren provisorischen Trimmtisch gestellt und angekettet. Püh!


Hat ganz schön gedauert, sag ich euch. Aber als Frauchen dann die Schermaschine in die Hand genommen hat, stand ich ganz still, die stört mich nämlich gar nicht, da konnte sie mir sogar das Halsband abnehmen. Danach, als sie endlich fertig war, nach gefühlten 183 Stunden, da musste ich erst mal eine Runde toben:


Aber ich seh schon gut aus oder?


Nach dem Posing fürs Foto musste ich aber wieder durch den Garten flitzen,
mit meinem Lieblings-Zergel-Seil:


Und dann haben wir noch ein bisschen Quatsch gemacht,
ich bin eben ein Airedale und Airedales sind manchmal auch Clowns:



Und dann war ich bisschen kaputt ...



Und später gabs ne fette Belohnung, Reh-Hals.
Das hatten wir ja noch gar nicht, immer wieder mal was Neues, legga!


Könnt ich mich reinlegen ...


Was für ein Tag, bei dieser Hitze, und so drückend ist es bei uns. Bald fahren wir in Urlaub, keine Ahnung, was das heißt, aber ich bin gespannt ...

Kommentare:

  1. Ja, super siehst Du aus Xanny - Dein Frauchen ist ja ein Naturtalent wie´s aussieht.
    Habe mich sehr gefreut wieder von Euch zu sehen und zu hören, besonders da ich schon etwas früher auf Euch gelauert habe.
    Schöne Fotos von einem schicken Hund!
    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Xanny,
    deine neue Sommerfrisur steht dir ausgezeichnet. Aber wenn wir das lesen, sind wir doch froh das wir nicht getrimmt werden müssen. So lange still halten ist bestimmt schwer. Da hast du dir den Rehhals echt verdient.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen