15.01.2013 - Wird Zeit

Es wird Zeit, dass wir mal wieder ein Lebenszeichen von uns geben. Sagt Frauchen. Lebenszeichen hatten wir ganz viele in den vergangenen Wochen. Wir haben sie nur noch nicht mit euch geteilt.

Ein paar Mal waren wir in der Zwischenzeit mit meinen Kumpels aus der Hundeschule am Deich und haben die Sau ... und haben mächtig getobt und miteinander gesprochen. Manchmal ist die Menschensprache wirklich anstrengend! Während also die Zweibeiner schnatternd auf dem Radweg dahin trödelten, sind wir Vierbeiner sicher die 5-fache Strecke gelaufen und hatten jede Menge Spaß. Irgendwer hat auch immer eine Kamera dabei, so dass der eine oder andere Schnappschuss entstanden ist. Seht selbst:


Nicht ganz scharf, dafür aber aalglatt!


Hey Kumpel, hast Du schon gehört?


Boah Ace, das stinkt mir jetzt aber!


Hey kleine Kimi, pass auf, jetzt komm ich!


Interessante Gespräche gab es


Einmal war ich mit Frauchen allein im Spülfeld unterwegs, da war tolles Wetter, die Sonne schien.


Markieren, halbe Drehung und hooooch das Bein!




Letzte Woche hat Frauchen mich wieder zum Tierarzt geschleppt. Mein Auge "matschte" ihr zu sehr. Die haben mich einfach schlafen geschickt und mir dann in den Augen rumgepult, Wimpern gezupft, sagt Frauchen. Und im Ohr haben sie mir auch rumgestochert. Also ... langsam mag ich da nicht mehr hin. Die Kekse sind schon noch interessant, aber wenn die immer so an mir herumzupfen, mach ich da bald nicht mehr mit. So viele Kekse kann ich gar nicht fressen, dass ich mir alles gefallen lassen würde.

So ihr Lieben, das war's mal wieder von mir. Habt eine schöne Zeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen