08.02.2013 - Winter ist langweilig

Hey Leute, bin grad mal aus meinem Winterschlaf erwacht und will ein bisschen erzählen.

Die letzten Wochen waren eher langweilig, viel ist hier nicht passiert. Das Wetter ist so durcheinander, dass man nix planen kann. Will man einen großen Ausflug machen, fängt es an zu stürmen. Plant man einen gemütlichen Couch-Nachmittag, scheint die Sonne und es ist windstill. Also waren wir eher spontan unterwegs, ohne Kamera. Die kommt erst bei besserem Wetter wieder ans Tageslicht.

Ich hatte einige Gespräche mit Rüden in meinem Alter. Auf so Krawallnasen hab ich ja nicht so wirklich Lust. Ich reiß schon auch das Maul auf und zeig meine Zähne. Aber letztlich lieg ich immer auf dem Rücken und lass den andern schnacken. Das ist mir einfach zu stressig. Frauchen findet das inzwischen ja nicht mehr so nett, dass ich immer eine übergebraten kriege. Aber die soll sich mal nicht so haben, das ist nun mal so unter Halbstarken, oder?

Letztens wollte sie mich vor einer Wurmkur bewahren und hat meinen Haufen eingesammelt - igitt - und zur Tierärztin gebracht. Ja, Würmer hab ich keine, dafür aber Giardien. Deshalb auch immer so matschige und schleimige Haufen, ist ja schon ein bisschen eklig. Nun krieg ich morgens und abends einen großen Haps Leberwurst. Dass Frauchen da irgendwelche Pillen reindrückt, ist mir schnuppe, Hauptsache Leberwurst. Und leckere Buttermilch bekomme ich auch, mit ganz viel Kräutern drin. Hat Frauchen irgendwo gelesen, dass das die Giardien nicht mögen. ICH mag das sehr, obwohl die Zweibeiner alle die Nase gerümpft haben. BuMi mit Thymian, Majoran und Oregano - "Bäääääh" haben sie gesagt. Ich weiß gar nicht was die haben, ist doch superlecker.

Was doof ist, ich darf dieses Wochenende nicht zur Hundeschule. Sind ansteckend, diese Viecher. Mist. Aber ich hab vorhin gehört, dass wir nachher zum Strand fahren, das ist auch nicht schlecht. Mal wieder flitzen.

Viel mehr gibt's im Moment nicht zu berichten. Also ... bis die Tage, ich hau mich auf's Ohr.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Conny und Xanny.

    Vielen lieben Dank für deinen Eintrag in meinem Blog. Freue mich endlich wieder einen neuen Airedale-Blog gefunden zu haben, die die ich bisher kannte, sind derzeit nicht sehr motiviert am schreiben.

    Freue mich auf das Wochenende, um euren Blog von vorne bis hinten zu lesen. Finde es sehr spannend dies auf diese Art miterleben zu können.

    Viele liebe Grüße aus Österreich
    Nandino und der zukünftige Lui

    AntwortenLöschen
  2. Also ehrlich gesagt, sind wir in der letzten Zeit auch etwas schreibfaul gewesen. Aber wir wollen uns bessern. Wenn der Frühling hoffentlich bald kommt, dann sind wir auch wieder mehr mit Kamera unterwegs.

    Lui ist ein toller Name, der gefällt mir richtig gut. Ich freue mich schon auf lustige Welpengeschichten.

    Bis bald, nordische Grüße
    Conny & Xanny

    AntwortenLöschen