10.03.2013 - Winter am Deich

Nachdem wir letzte Woche schon 15 Grad und strahlend blauen Himmel hatten, schneite es am Wochenende wie verrückt, teils waagerecht. So viel Schnee hatte Xanny noch nie, zumal durch den Wind teilweise die Verwehungen am Deich eine schöne Höhe für die Vierbeiner hatten. Diesmal haben wir jede Menge Bilder mitgebracht vom Deich-Ausflug.


Hallo? Jemand zu Hause?







Kann Klein-Kimi bitte mal jemand retten?



Xanny und Cocker Murphy













BUUUH!



Jetzt hab ich ihn erschreckt *muahahahaha*



Aber was ist das bloß für ein Mist an meinem Bart?



 Und an den Pfoten auch!



BÄÄÄH, so'n Zeuch



Das Leben ist schön!





Zeich ma Großer, was hast'n da?


  
Xannys Lieblings-Tobe-Kumpel Paul kommt, ganz dahinten, oben aufm Deich: 



Los Murphy ... ATTACKEEEEEEE


  
Und dann geht die Post ab:





Guck mal, ich hab auch Zähne!



Pass bloß auf, Kleiner!



Machst Du etwa Pause?



Heute schon Schnee gefressen?



  

Hör ma, jetzt reichts aber!



Geht's schon wieder zurück?



Schade!



Hach war das ein schöner Ausflug!



Frauchen ist auch vor die Linse geraten. Immer wenn sie sich hinkniete um Bilder zu machen, war Kimi ganz fix da und steckte ihren Kopf in die Futtertasche.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen