04.11.2014 - Neue Kamera, neues Glück

Frauchen konnt's nicht ertragen, sie packte die neue Kamera ein und zog los, sie umzutauschen. Gesagt, getan. Sie packte ihr Erspartes oben drauf und kehrte mit einer Kamera des Herstellers der alten ausgedienten Kamera wieder heim. Nun ging es wieder von vorn los. Knips hier, Knips da, Knips überall .... aber ... ein strahlendes Frauchen. Wie schön!



Oh, Frauchen hat gerufen, ich muss mal eben den Keks abholen!





An der Elbe gibt's ja jede Menge zu erleben. Da gibt's auch Wurpse, die einfach im Sand oder im Strandgut verschwinden und die man prima jagen kann. Guckt selber!










Mist, nicht erwischt.


Vielleicht beim nächsten Mal! Am nächsten Tag waren wir mal in der anderen Richtung unterwegs:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen